Samstag, 19. Oktober 2013

Filmrbewertung: Vielleicht lieber morgen


Der Film "Vielleicht lieber morgen" basiert auf das Buch "Das also ist mein Leben" von Stephen Chbosky.
Die Handlung vom Film ist daher auch die gleiche wie im Buch. Für die das Buch aber nicht kennen:

Freitag, 18. Oktober 2013

Rezension: Rette mich vor dir


Band 1: Ich fürchte mich nicht
Zwischen Band 1 und 2: Zerstöre mich
Band 2: Rette mich vor dir
Zwischen Band 2 und 3: Vernichte mich
Band 3: Ich brenne für dich
Verlag: Goldmann
Autorin: Tahereh Mafi


Vorsicht Spoilergefahr! Das ist der zweite Band einer Trilogie.:$


Das Buch "Rette mich vor dir" ist von Tahereh Mafi  geschriebn und der zweite Band einer Trilogie.

Donnerstag, 17. Oktober 2013

Rezension: Starters


Band 1: Starters
Band 2: Enders
Autorin: Lissa Price
Verlag: ivi

 
Das Buch "Starters" ist von Lissa Price und der erste Band einer Dilogie.

Donnerstag, 10. Oktober 2013

Rezension: Timeless

Band 1: Timeless
Band 2: Timeless - Schatten der Vergangenheit
Autorin: Alexandra Monir
Verlag: Heyne

Das Buch "Timeless", von der Autorin Alexandra Monir, handelt von einem Mädchen was durch die Zeit reisen kann und trifft einen jungen mit einem großen Geheimnis.

Mittwoch, 9. Oktober 2013

Rezension: Das also ist mein Leben

Band 1: Das also ist mein Leben
Autor: Stephen Chbosky
Verlag: Heyne


Das Buch "Das also ist mein Leben" ist von dem Autor Stephen Chbosky.
In dem Buch geht es um einen Jungen der Briefe an einen unbekannten Freund schreibt, da er sonst niemanden hat, bis er Sam und Patrick kennenlernt.

Freitag, 4. Oktober 2013

Serienbewertung: Charmed


"Charmed - Zauberhafte Hexen" ist eine US-Amerikanische Fernsehserie, die 8 Staffeln hat.
Die Serie beginnt damit, das Phoebe Halliwell (Alyssa Milano), ein halbes Jahr nach dem Tod ihrer Großmutter, bei ihren Schwestern, Pruedence (Shannen Doherty) und Piper (Holly Marie Combs) in dessen Haus einzieht.
Als Phoebe und Piper sich dann mit einem magischen Brett beschäftigen, werden sie auf den Dachboden geschickt. Dort finden sie "Das Buch der Schatten". Sie finden herraus das sie, die mächtigen Drei sind. Durch einen Spruch, werden ihre magischen Kräfte herbei gerufen.
Von den Ältesten bekommen sie einen Wächter des Lichts, der sich bei den Schwestern aber als Leo den Handwerker vorstellt. Schnell verliebt Piper sich in ihn, jedoch erfährt sie erst spät von seinem Geheimnis.
Ab dann beginnt ein Abenteuerliche Zeit für die Schwestern. Mir ihren Kräften sollen sie nun die Menschen beschützen und das Böse, wenn nötig, vernichten. Ihre Kräfte entwickeln sich mit der Zeit weiter aber leider müssen auch viele Menschen sterben durch das Böse. Unteranderem gute Freunde und Verwandte der Halliwells. So stirbt auch Prue zum Ende der dritten Staffel. Die Macht de Drei scheint zerstört... Was Phoebe und Piper aber nicht wissen, ist das sie noch eine Halbschwester haben. Ihre Mutter hatte nämlich mit einem Wächter des Lichts (Sam) geschlafen und ist darauf schwanger geworden. Diese Halbschwester, Paige Matthews, erscheint auf der Beerdigung von Prue. Da Paige wohl angegriffen wird, müssen sie sie einweihen und kommen hinter das Geheimnis ihrer bereits verstorbenen Mutter. Anfangs hat Piper Schwierigkeiten damit Paige in die Familie auf zu nehmen, aber dies ändert sich mit der Zeit.
Die Drei Schwestern lernen immer mehr mit ihren Kräften um zugehen und kämpfen für das Gute.
Aber es geschehen noch sehr viele mehr Dinge.
 
 
Mir gefällt die Serie sehr gut. Die Mischung aus Familienproblemen, den Kräften, den Kampf für das Gute, die Liebe, der Freundschaft und anderen Dingen ist wirklich gut geworden.


 

Filmbewertung: Das Haus am See


"Das Haus am See" ist eine Geschichte über zwei Menschen die sich lieben aber dennoch in unterschiedlichen Zeiten leben.
Dr. Kate Forster lebt mitten in Chicago und in dem Jahr 2006. Er lebt jedoch im Jahr 2004.
Alles beginnt damit, das Kate aus ihrem Haus am See ausziehen muss und hinterlässt für ihren Nachmieter Alex Wyler eine Nachricht. Die beiden beginnen damit sich Briefe zu schreiben und stellen schnell fest, das sie in verschiedenen Zeiten leben.
Jedoch hält sie das nicht ab sich zu lieben, jedoch bringt es doch mehr Probleme als erst gedacht.
Alex trifft die Kate in seinem Jahr, aber diese kennt ihn natürlich nicht.
Kate muss leider etwas schreckliches feststellen, weshalb sie Alex in ihrer Zeit nicht treffen kann.
Können die beiden sich jemals treffen?
Könnten sie es schaffen, wenn ja wie?
In den Hauptrollen sind "Keanu Reeves" als Alex und "Sandra Bullock" als Kate.
Dies ist ein sehr romantischer Film und es könnten manchmal ein paar Tränen fallen...
Ich finde der Film ist sehr gut gelungen.


 

Rezension: Earth Girl


Band 1: Earth Girl - Die Prüfung
Band 2: Earth Girl - Die Begegnung
Band 3: ???
Verlag: rororo

Das Buch "Earth Girl - Die Prüfung" ist von Janet Edwards und handelt von einem Mädchen das in der fernen Zukunft lebt und für etwas sehr wichtiges kämpft.