Freitag, 27. Juni 2014

Rezension: Rush of Love - Erlöst

Band 1: Rush of Love - Too-Far Reihe: Rush of Love - Verführt
Band 2: Rush of Love - Too-Far Reihe: Rush of Love - Erlöst
Band 3: Rush of Love - Too-Far Reihe: Rush of Love - Vereint
Band 4: Rush of Love - Too-Far-Reihe: Rush of Love - Erhofft
Band 5: Twisted Perfection - Ersehnt
Band 6: Simple Perfection - Erfüllt
Band 7: Chance-Reihe: Take a Chance - Begeht
Band 8: Chance-Reihe: One more Chance - Befreit
Band 9: You were Mine - Unvergessen
Band 10: Kiro's Emily - Für immer, Novella
Band 11: When I'm Gone – Verloren
Band 12: When You're Back – Gefunden
Band 13: The Best Goodbye - Ganz nah
Autorin: Abbi Glines
Verlag: Piper

Vorsicht Spoilergefahr! Das ist der zweite Band einer Reihe!:$

Das Buch "Rush of Love - Erlöst" ist der zweite Band einer Tetralogie und wurde von Abbi Glines geschrieben. Hier geht es mit der Liebesgeschichte von Rush und Blaire weiter.
 

Blaire hat einen schweren Entschluss gefasst und hat Rush verlassen. Er und seine gesamte Familie haben sie nämlich angelogen. Die Schwester von Rush, Nan, hasst auch Blaire. Das Geheimnis um Nan wurde aufgeklärt und deshalb ist Blaire in ihrer Heimstadt geflüchtet. Beide lieben sich noch, jedoch kann Blaire ihm nicht mehr vertrauen. Sie hat aber noch ein viel größeres Problem, denn Blaire ist von Rush schwanger. Sie möchte ihm diese Nachricht überbringen und danach wieder von ihm gehen. Dieses klappt jedoch nicht, da sie nicht mit dem kämpferischen und verführerischen Rush gerechnet hat... Rush liebt Blaire nämlich noch über alles und stellt sie an erster Stelle. Dieses gefällt seiner Schwester nicht und daraufhin muss Rush sich entscheiden wen er als wichtiger erachtet.
Dann aber gibt es noch ein viel größere Geheimnis in der Familie von Rush und Blaire. Davon wusste aber keiner, außer....
 
In diesem Buch kann der Leser einen Einblick in die beiden Hauptperson erlangen. Jedes Kapitel ist abwechselnd aus der Sicht von Rush und Blaire geschrieben. Dieses ist sehr gut, da man so die Gefühle und Gedanken beider Person erfährt. Da die beiden meist an unterschiedlichen Orten sind, erfährt man auch mehr.
 
Durch den Sichtwechsel lernen wir in diesem Buch Rush viel besser kennen. Er ist nicht mehr der schlechte Mensch wie im ersten Band. Er liebt Blaire wirklich und würde alles für sie tun. Er macht zwar einige Fehler jedoch merkt man wie sehr er diese bereut.
 
Man kann als Leser in diesem Buch lachen und mitleiden, da die einzelnen Personen es oft sehr schwer haben. Das Ende ist offen gehalten da es noch zwei weitere Bände gibt bzw. geben wird. Auch die Erotischen Szenen kommen in diesem Buch nicht zu kurz, daher ist es eher (nur) besonders für Junge Erwachsenen und ältere Leser geeignet. 

 
Meine Meinung: Mir hat der zweite Band der 'Rush of Love Reihe' ehrlich gesagt etwas besser gefallen, als der erste. Hier konnte man einen schönen Einblick in beide Personen erlangen. Man muss Rush einfach toll finden, da er sich rührende um seine Blaire kümmert. Die Schwangerschaft von Blaire konnte man sich im ersten Band jedoch schon denken. Die darauffolgende Ereignisse und das große Problem in der Familie jedoch nicht unbedingt.

Kommentare:

  1. Bis jetzt habe ich nur das erste Buch gelesen ;) Ich sollte definitiv mal weiterlesen ;)))
    Schöne Rezi!

    Lg,
    Müni

    AntwortenLöschen
  2. Ja, gute Idee. Ich war auch erst skeptisch gegenüber der Reihe.
    Danke :)
    Liebe Grüße von Maxie (:

    AntwortenLöschen