Sonntag, 4. Januar 2015

Rezension: Eines Tages, Baby

Buchtitel: Eines Tages, Baby
Autorin: Julia Engelmann
Verlag: Goldmann
Seitenanzahl: 96

Das Buch "Eines Tages, Baby" wurde geschrieben von Julia Engelmann und beinhaltet alle ihre bisher geschriebenen Poetry Slam Gedichte.



Den Inhalt dieses kleinen Buches kann man nur sehr schwer zusammen fassen. Die Gedichte der Poetin handeln aber hauptsächlich über das Leben allgemein.
Für Julia Engelmann begann der Erfolg durch ein einfach Youtube Video. Sie trug den Poetry Slam Text "One Day" vor und dieses wurde gefilmt. Dieses Video wurde über 7 Millionen mal angesehen und dadurch wurde Julia erst berühmt.
In diesem kleinem aber feinem Buch finden wir 14 Gedicht von Julia Engelmann und alle behandeln ein anderes Thema. Aber dennoch geht es auch immer um das selbe.
Sie spricht darüber wichtig das Leben eigentlich ist. Wie wichtig es ist für das Leben zu kämpfen und etwas daraus zu machen. Wir leben nur einmal und sollten später mit einem Lächeln zurückblicken können, weil wir die Chance zu leben genutzt haben. Wir sollten heute Dinge tun, wo wir später sagen das können das wir es nicht bereuen. Der Poetry Slam "One Day"




Sie spricht darüber, wie wichtig die Individualität von uns Menschen ist. Jeder Mensch ist anders aber dadurch gleich nicht falsch. Dieses macht sie auch in einem ihrer Gedichte deutlich.
In einem anderem Gedicht spricht sie darüber, wie dankbar sie ihren Eltern für alles ist. Dankbar dafür, das sie immer für sie da waren und es auch immer noch sind.
Die junge Poetin denkt auch über das Thema "Erwachsen werden" nach. Sie bringt einen dazu darüber nach zu denken, wie schnell einfach die Zeit vergeht. Man wird so schnell erwachsen und hat das Gefühl noch nicht alles ausgekostet zu haben. Genau das macht sie in einem Text von ihr deutlich.
Frau Engelmann denkt noch laut über andere Thema nach, aber das sollet ihr am besten selber lesen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Meine Meinung: Ich habe das berühmte Video von Julia Engelmann zufällig bei Youtube gesehen und es hat mich sofort berührt. Ich habe mich selbst in einigen Zeilen von diesem Text wiedergefunden. Nun habe ich mir auch endlich das Buch dazu gekauft und ich bereue es keine Minute. Ich liebe Bücher und Texte welche einem zum Nachdenken bringen. Poesie und Philosophie liebe ich schon sehr lange. Aus diesem Grund habe ich auch jedes einzelne Wort von diesen Texten genossen. Julia Engelmann hat es geschafft genau das auf den Punkt zu bringen was ich manchmal denke. Natürlich gibt es Unterschiede aber so viele Gemeinsamkeit. Mit einfachen Worten hat sie es geschafft wundervolle Texte zu schreiben welche mich zum Nachdenken gebracht haben. Sie bringen einen dazu über das eigene Leben nach zu denken. Ich werde diese poetischen Texte sicherlich noch öfters lesen.


Kommentare:

  1. Ich habe das Hörbuch dazu gehört und fand es auch besonders, Julia Engelmanns Video toppt aber alles!

    AntwortenLöschen