Freitag, 5. Februar 2016

[Talk]: Julia Engelmann Lesung

Hallo ihr lieben,
ich habe mir überlegt, das es nun in nächster Zeit auch bei mir ein paar 'Berichte' gibt. Dort quatsche ich dann über ein bestimmtes Thema, aber auch nicht Seiten lang. Ansonsten wird es zu langweilig was ich natürlich nicht möchte. Diese Berichte kommen dann auch manchmal an einem Freitag. Vielleicht nenne die diese Rubrik auch noch anders.
Heute geht es um eine Lesung von Julia Engelmann, welche ich am Donnerstagabend besuchen durfte.


Im letzten Jahr habe ich euch die beiden Bücher "Eines Tages, Baby" und "Wir können alles sein, Baby" von der Autorin vorgestellt. Beide Bücher habe ich sehr gelobt und liebe ihre Texte immer noch sehr. Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich erfahren habe das Julia Engelmann in eine Stadt in meiner Nähe kommt.
Letztendlich war gestern Abend um 20:00Uhr die Veranstaltung. Julia hat viele Poetry Slam Texte aus ihren beiden Büchern vorgetragen. Die Stimmung war sehr locker und angenehm. Ihre Texte haben mich wieder sehr zum nachdenken gebracht und dennoch gab es auch mal Momente zum Lachen an diesem Abend. Zwischendurch hat Julia auch noch etwas für uns gesungen, welches ich auch wunderschön fande. Anschließend konnte man noch sich ein Buch signieren lassen, Fotos machen und in ein Buch eintragen. Auch ich habe mir ein Autogramm geholt und ein Foto machen lassen. Eine Fragerunde gab es zwischendurch auch noch.

Ich bin der Autorin so dankbar dafür, das sie uns einen schönen Abend beschert hat. Ich habe ihre neuen Texte aus dem Buch "Wir können alles sein, Baby" nun auch endlich mal selbst hören können. Einen Poetry Slam mal von ihr persönlich zu hören, war für mich einfach ein wundervolles Erlebnis.
Das war leider auch bisher meine einzige richtige Lesung.
Wart ihr auch schon einmal auf einer Lesung? Vielleicht sogar auf einem Poetry Slam?
Ich kann euch die Text von Julia sehr empfehlen. Meine Rezensionen zu den Büchern habe ich euch verlinkt.
Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende. Wie findet ihr die Idee?
Liebe Grüße von Maxie.

Kommentare:

  1. Hallo Maxie!

    Ich liebe Lesungen! Auch wenn ich nicht jedes Mal ein Buch kaufe, macht es mir trotzdem Spaß, den Autor oder die Autorin einmal in echt zu erleben. Manche können auch toll lesen, da macht das gleich noch einmal so viel Spaß. Im Moment hab ich allerdings nicht so viel Zeit, da ich noch mit meinem Human Resource Management Lehrgang beschäftigt bin, zumindest noch ein Semester :).

    Liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich zu hören. Das war nur leider meine bisher erste Lesung. Das mit der Zeit kenne ich. Ich habe gerade erst eine Ausbildung angefangen und muss noch alles zeitlich einpendeln lassen. :)
      Lg Maxie

      Löschen