Freitag, 3. März 2017

[Unpacking]: Arvelle Unpacking





Hallo ihr lieben,
ich habe nun das zweite mal bei Arvelle bestellt und bin ganz glücklich bisher damit. Ich möchte euch meine Bestellung natürlich nicht vor enthalten.
Viel Spaß mit dem Unpacking!


















"Silber: Das Dritte Buch der Träume", Bd. 03 - von Kerstin Gier

Den ersten und zweiten Teil dieser Trilogie habe ich bereits gelesen, aber hatte diese Bücher teilweise ausgeliehen. Leider habe ich es nie geschafft den dritten Band auszuleihen. Daher habe ich mich nun dafür entschieden mir das Buch zu kaufen. Ich habe bei dem Buch ca. 9,00€ gespart, denn ich habe 9,99€ bezahlt.




"All die schönen Dinge" - von Ruth Olsan
Dieses Buch steht schon ewig auf meiner Wunschliste. Ich hatte es vor kurzem auch schon bei Rebuy gekauft, aber dann wieder zurück geschickt. Es wurde mir nämlich leider ein Leseexemplar verkauft und damit war ich nicht einverstanden. Ich habe mir das Buch jetzt bei Arvelle bestellt für 7,99€.
Klappentext: Tammie hat eine Vorliebe für Pistazieneis. Und für Sprüche. Genauer gesagt: für Sprüche, die auf Grabsteinen stehen. Ein etwas ungewöhnliches Hobby für eine 16-Jährige. Weniger ungewöhnlich wird es, wenn man weiss, dass Tammie ein Aneurysma im Kopf hat. Das hat es sich dort inmitten ihrer Synapsen bequem gemacht und kann jeden Moment explodieren. Oder eben nicht. Das ist die entscheidende Frage und um die kreist ziemlich viel in Tammies Leben. Erst als Tammie eines Tages auf dem Friedhof einen Jungen kennenlernt, der an Grabsteinen rüttelt, ändert sich von Grund auf alles für sie. "All die schönen Dinge" von Ruth Olshan ist die ideale Mädchenlektüre für alle, die John Green & Co lieben.



"Dylan & Gray" - von Katie Kacyinsky
Das Buch habe ich auch schon eine sehr lange Zeit auf meiner Wunschliste stehen. Nun habe ich es mir endlich gekauft und freue mich schon sehr darauf diese Geschichte zu lesen. Ich habe für das Buch 5,99€ bezahlt. 
Klappentext: Gray ist ein cooler Typ. Er interessiert sich nicht sonderlich für das, was um ihn herum passiert. Dylan ist das pure Gegenteil: Sie sprüht vor Energie und will aus jedem Tag etwas Besonderes machen. Die beiden könnten nicht unterschiedlicher sein - und doch lernen sich kennen und verlieben sich ineinander. In Dylans klapprigem Auto erkunden sie die Wüste, schreiben eine Ode auf einen Kaktus und adoptieren einen zotteligen Hund. Doch irgendwann ist der Sommer zu Ende, und die beiden müssen erkennen, wie leicht es ist, sich zu verlieben - und wie viel schwerer es sein kann, sich zu verzeihen und wiederzufinden, wenn man sich einmal verloren hat.



Ich habe mir dann noch ein Malbuch für Erwachsene gekauft. Vor kurzem habe ich schon mal gemalt und gleichzeitig ein Hörbuch gehört. Dabei habe ich dann gemerkt das ich damit recht gut entspannen kann. Aus diesem Grund habe ich mir ein Ausmalbuch bestellt für 2,99€. 





Hier seht ihr nochmal alle meine Bücher auf einem Blick.


Das war auch schon mein kleines Arvelle Unpacking. Ich habe mir nicht viele Bücher gekauft, da ich noch einiges genug auf dem SUB habe. Allerdings ist noch etwas anderes bisher im März eingezogen, aber dieses zeige ich euch in einem anderen Beitrag. 
Ich wünsche euch schönes Wochenende! 
Liebe Grüße von Maxie. :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen